Main /

Outlook Geschichten

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Outlook Geschichten

Outlook Horrorgeschichten

Hier ist Platz um Dinge, die mir bei der Zwangsverwendung von Outlook aufgefallen sind.

Jede Version von Outlook sieht anders aus, hier wird über die geratene Version Outlook 2010 gelästert.

Hier eine grobe Übersicht, wie Outlook aussieht, wenn ich von Bereich rede, meine ich grob den Ort, wo es auf dem Schirm zu finden ist (Windows-Desktop only).

Ribbons{colspan=3}
PostfächerE-MailsEmail Inhalt
Wechseler

Outlook nur ungelesene E-Mails anzeigen lassen

im E-Mails Bereich gibt es oben ein Eingabefeld, dort gelesen:nein eintragen, schon sind nur noch ungelesene Nachrichten sichtbar, bis man es wieder entfernt.

Suchen in Outlook

Es wird immer nach Wörtern gesucht, so wie sie beginnen. Also mit einer Funktion wie startsWith(), sucht man nach NullPointerException?, muss man auch NullPointerE?... schreiben, es reicht nicht nur 'Exception' zu schreiben. Nur über die Erweiterte Suchfunktion ist eine Suche nach Substrings möglich. Nach ganzen Wörtern sucht man, wenn man das gesuchte Wort ist Tüttel setzt '"' dann muss man es aber auch richtig schreiben.

Verwirrend ist, wenn man nach z.B. 66.246. sucht findet Outlook nichts, aber bei 66.246.67 wird etwas gefunden. Also so ganz ordentlich wie erwartet funktioniert das ganz nicht.

Outlook abgewöhnen unnötige Zeilenumbrüche zu entfernen

Es mag sein, dass das ab und an hilft, als Entwickler ist es aber eher störend, wenn Tools versuchen die Lesbarkeit von "text/plain" zu verbessern.

Menü:Datei -> Optionen -> E-Mail -> Nachrichtenformat -> Hacken Zusätzliche Zeilenumbrüche in Nur-Text-Nachrichten entfernen abschalten

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 07.11.2014 10:52 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki