Main /

Docker

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Docker

Docker

Logging einschränken.

Es besteht die Möglichkeit das exzessive Logging von Docker einzuschränken. Per Default existiert nämlich keine Grenze, das ist eher der Plattenplatz und in einem Live-System kann das dann schon mal ärgerlich werden, wenn so ein Service im Docker Wochen ohne Probleme rennt und plötzlich die Arbeit einstellt.

Dazu sind in der /etc/docker/daemon.json ein paar Zeilen nötig.

 [...]
 "log-driver": "json-file",
  "log-opts": {
    "max-size": "100m",
    "max-file": "2"
  }

Das in ein schon laufendes Docker-Image einzubinden funktioniert leider nicht, es bedarf ein paar Schritte.

  1. Der Docker Service braucht einen Neustart /etc/init.d/docker restart oder systemctl restart docker.service
  2. Den Docker-Service stoppen mit docker stop oder docker-compose stop
  3. Das alte Image entfernen: docker system prune -a -f
  4. Docker-Service neu starten mit docker-compose up oder docker run...
  5. Docker-Service identifizieren per docker ps | grep name
  6. cd /data/docker/containers/<ID>/
  7. cat hostcontig.json, hier sollte jetzt etwas mit "Config":{"max-file":"2"... zu finden sein.

Links

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 21.08.2020 11:49 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki