Main /

Grafikspeicherverbrauch

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Grafikspeicherverbrauch

/ HomePage / Computer / Hardwareübersicht / PC-Zentraleinheit / Grafikkarte

Speicherverbrauch auf Grafikkarten

Mittlerweile haben Grafikkarten 256MB oder sogar noch mehr an Speicher, den absoluten Hammer schießt die NVidia G8800 ab mit 768MB (Stand April 2007)

Wieviel Speicher braucht man aber wirklich, dazu muss man wissen, welche Auflösung in welcher Farbtiefe man haben möchte.

Farbtiefe8bit16bit24bit32bitSeitenverhältnisBemerkung
Auflösung      
640x480300kb600kb900kb1200kb4:3 
800x600480kb~1MB~1.5MB~2MB4:3Mindestauflösung Windows Vista
1024x7681MB2MB3MB4MB4:3 
1280x1024>1MB>2MB~4MB~5MB5:4Standardauflösung PC
1280x8001MB2MB3MB4MB16:10Standardauflösung Notebook
1366x768>1MB>2MB>3MB>4MB16:9einige neuere Notebooks
1680x1050~2MB~4MB>5MB~7MB16:10aktuelle 22" TFTs
1920x10802MB4MB6MB8MB16:9HDTV FullHD
1920x1200>2MB~5MB~7MB~9MB16:10aktuelle 24" TFTs

Bei Doublebuffer braucht es den doppelten Speicher, somit sind für 1280x1024 bei 32bit Farbtiefe (16Millionen Farben + Alphachannel) und Doublebuffering min. 16MB nötig, dazu kommt für 3D aber noch ein Z-Buffer, der bei 16bit auch >2MB haben möchte, dann noch Texturbuffer, Stencilbuffer, ... und schon weiß man, warum eine Grafikkarte heutzutage min. 128MB haben sollte. Zumal die Daten meist noch nicht direkt hintereinander im Speicher liegen können (Alignment)

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 03.04.2008 12:28 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki