Main /

Mount Mit Label

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Mount Mit Label

/ HomePage / Computer / Hardwareübersicht / PC-Zentraleinheit / Festplatte

Mount mit Labels

LABEL=...
Wie wir wissen, steht in der Manpage:fstab, das es auch mittels Labels möglich ist Platten zu mounten, also statt

 # Auszug aus /etc/fstab
 /dev/sdb2             /boot               ext2        noauto,noatime  1 2

kann man auch schreiben:

 LABEL=boot            /boot               ext2        noauto,noatime  1 2

Das hat den großen Vorteil, dass es egal ist, wo SCSI Platten angestöpselt sind (/dev/sda, /dev/sdb, ...), sie werden immer an den richtigen Mount Point gemountet. Das einzige, was man machen muss, mittels e2label /dev/Platte Label ein Label vergeben.

Funktioniert bisher nur mit ext(2|3) und xfs. Wäre nett wenn es auch mit VFAT funktionieren würde, dann könnte man evtl. USB Sticks an feste Mount Points binden.

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 09.02.2009 08:34 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki